Neu entwickelte Falle aus 25 mm Recyclingkunststoffplatten zum Lebendfang von Mardern.

Vorteile:
  • extrem lange Haltbarkeit durch die verwendeten Materialien
  • Wiederholgenau (kein verklemmen wie bei Holz)
  • einfach aufzustellen
  • Transportabel/Kofferraumtauglich
  • keine fürs Raubwild zu erkennende Mechanik/Verletzungs- minimierung
  • selektiver Fang von Mardern
  • kann auch im siedlungsnahen Bereich eingesetzt werden, da für Menschen (insbesondere Kinder) kaum Verletzungsgefahr besteht
  • kaum Angriffsfläche für Schadnagerzähne
  • Nager- und Wühltierschutz unterhalb der Wippe
  • leicht zu reinigen
  • keine Montagearbeiten
Die Falle hat einen Eingang von 10 x 15 cm (selektiver Fang von Mardern). Der Fallschieber aus 2 mm verzinktem Stahl- blech löst aus, wenn der Marder die Falle vollständig betreten hat und auf die im Boden eingelassene Wippe tritt. (Keine im Fallenraum sichtbare Erhöhung! Motto: „glatter Gang, glatter Fang“) Abzugsgewicht unter 100 g!
Das Gestänge aus Edelstahl befindet sich komplett außerhalb. des Fangraumes. (Keine Verletzungsgefahr durch mechanische Bauteile.) Die Falle verfügt über ein Belüftungssystem im Deckel, das die Akzeptanz des Marderbunkers erhöht. Bei ordnungsgemäßer Aufstellung absolut dunkel. (Fang- und Tier- schutzgesetze beachten!)

Die Falle ist fertig montiert und einsatzbereit.

Material: 25 mm Recyclingkunststoff, verzinktes Stahlblech
und Drahtgitter, Gestänge aus V2A
Gesamtgewicht: ca. 45 kg
Außenmaße (L x B x H): 55 x 55 x 55 cm
Innenmaße (L x B x H): 50 x 50 x 45 cm

Eine Musterfalle kann am Raiffeisen-Markt Melle, Werkstraße 6 in 49324 Melle jederzeit besichtigt werden.
Preis:
299€ zzgl. Versand

Bitte beachten Sie die jeweiligen Bundes- und Landesgesetze, bzw. -verordnungen der Bundesländer.
Neu entwickelte Falle aus 25 mm Recyclingkunststoffplatten zum Lebendfang von Mardern.

Vorteile:
  • extrem lange Haltbarkeit durch die verwendeten Materialien
  • Wiederholgenau (kein verklemmen wie bei Holz)
  • einfach aufzustellen
  • Transportabel/Kofferraumtauglich
  • keine fürs Raubwild zu erkennende Mechanik/Verletzungs- minimierung
  • selektiver Fang von Mardern
  • kann auch im siedlungsnahen Bereich eingesetzt werden, da für Menschen (insbesondere Kinder) kaum Verletzungsgefahr besteht
  • kaum Angriffsfläche für Schadnagerzähne
  • Nager- und Wühltierschutz unterhalb der Wippe
  • leicht zu reinigen
  • keine Montagearbeiten
Die Falle hat einen Eingang von 10 x 15 cm (selektiver Fang von Mardern). Der Fallschieber aus 2 mm verzinktem Stahl- blech löst aus, wenn der Marder die Falle vollständig betreten hat und auf die im Boden eingelassene Wippe tritt. (Keine im Fallenraum sichtbare Erhöhung! Motto: „glatter Gang, glatter Fang“) Abzugsgewicht unter 100 g!
Das Gestänge aus Edelstahl befindet sich komplett außerhalb. des Fangraumes. (Keine Verletzungsgefahr durch mechanische Bauteile.) Die Falle verfügt über ein Belüftungssystem im Deckel, das die Akzeptanz des Marderbunkers erhöht. Bei ordnungsgemäßer Aufstellung absolut dunkel. (Fang- und Tier- schutzgesetze beachten!)

Die Falle ist fertig montiert und einsatzbereit.

Material: 25 mm Recyclingkunststoff, verzinktes Stahlblech
und Drahtgitter, Gestänge aus V2A
Gesamtgewicht: ca. 45 kg
Außenmaße (L x B x H): 55 x 55 x 55 cm
Innenmaße (L x B x H): 50 x 50 x 45 cm

Eine Musterfalle kann am Raiffeisen-Markt Melle, Werkstraße 6 in 49324 Melle jederzeit besichtigt werden.
Preis:
299€ zzgl. Versand

Bitte beachten Sie die jeweiligen Bundes- und Landesgesetze, bzw. -verordnungen der Bundesländer.