Neu entwickelte Falle aus 25 mm Recyclingkunststoffplatten zum Lebendfang von Waschbären und Madern.

Vorteile:
  • extrem lange Haltbarkeit durch die verwendeten Materialien
  • Wiederholgenau (kein verklemmen wie bei Holz)
  • einfach aufzustellen
  • Transportabel/Kofferraumtauglich
  • keine fürs Raubwild zu erkennende Mechanik/Ver- letzungsminimierung
  • mit Waschbärsicherung
  • kann auch im siedlungsnahen Bereich eingesetzt werden, da für Menschen (insbesondere Kinder) kaum Verletzungsgefahr besteht
  • kaum Angriffsfläche für Schadnagerzähne
  • Nager- und Wühltierschutz unterhalb der Wippe
  • leicht zu reinigen
  • keine Montagearbeiten
Die Falle hat einen Eingang von 16 x 20 cm. Der Fall- schieber aus 2 mm verzinktem Stahlblech löst aus, wenn das Raubwild die Falle vollständig betreten hat und auf die im Boden eingelassene Wippe tritt. (Keine im Fallenraum sichtbare Erhöhung! Motto: „glatter Gang, glatter Fang“) Abzugsgewicht unter 100 g!


Die Waschbärsicherung verhindert das Ausbrechen des Wildes
Das Gestänge aus Edelstahl befindet sich komplett außer- halb des Fangraumes. (Keine Verletzungsgefahr fürs Wild durch mechanische Bauteile.) Die Falle verfügt über ein Belüftungssystem im Deckel, das die Akzeptanz des Fang- bunkers erhöht. Bei ordnungsgemäßer Aufstellung absolut dunkel. (Fang- und Tierschutzgesetze beachten!)

Die Falle ist fertig montiert und einsatzbereit.

Material: 25 mm Recyclingkunststoff, verzinktes Stahlblech
und Drahtgitter, Gestänge aus V2A
Gesamtgewicht: ca. 45 kg
Außenmaße (L x B x H): 55 x 55 x 55 cm
Innenmaße (L x B x H): 50 x 50 x 45 cm

Eine Musterfalle kann am Raiffeisen-Markt Melle, Werkstraße 6 in 49324 Melle jederzeit besichtigt werden.
Preis:
329€ zzgl. Versand

Bitte beachten Sie die jeweiligen Bundes- und Landesgesetze, bzw. -verordnungen der Bundesländer.
Neu entwickelte Falle aus 25 mm Recyclingkunststoffplatten zum Lebendfang von Mardern.

Vorteile:
  • extrem lange Haltbarkeit durch die verwendeten Materialien
  • Wiederholgenau (kein verklemmen wie bei Holz)
  • einfach aufzustellen
  • Transportabel/Kofferraumtauglich
  • keine fürs Raubwild zu erkennende Mechanik/Ver- letzungsminimierung
  • mit Waschbärsicherung
  • kann auch im siedlungsnahen Bereich eingesetzt werden, da für Menschen (insbesondere Kinder) kaum Verletzungsgefahr besteht
  • kaum Angriffsfläche für Schadnagerzähne
  • Nager- und Wühltierschutz unterhalb der Wippe
  • leicht zu reinigen
  • keine Montagearbeiten
Die Falle hat einen Eingang von 16 x 20 cm. Der Fall- schieber aus 2 mm verzinktem Stahlblech löst aus, wenn das Raubwild die Falle vollständig betreten hat und auf die im Boden eingelassene Wippe tritt. (Keine im Fallenraum sichtbare Erhöhung! Motto: „glatter Gang, glatter Fang“) Abzugsgewicht unter 100 g!


Die Waschbärsicherung verhindert das Ausbrechen des Wildes
Das Gestänge aus Edelstahl befindet sich komplett außer- halb des Fangraumes. (Keine Verletzungsgefahr fürs Wild durch mechanische Bauteile.) Die Falle verfügt über ein Belüftungssystem im Deckel, das die Akzeptanz des Fang- bunkers erhöht. Bei ordnungsgemäßer Aufstellung absolut dunkel. (Fang- und Tierschutzgesetze beachten!)

Die Falle ist fertig montiert und einsatzbereit.

Material: 25 mm Recyclingkunststoff, verzinktes Stahlblech
und Drahtgitter, Gestänge aus V2A
Gesamtgewicht: ca. 45 kg
Außenmaße (L x B x H): 55 x 55 x 55 cm
Innenmaße (L x B x H): 50 x 50 x 45 cm

Eine Musterfalle kann am Raiffeisen-Markt Melle, Werkstraße 6 in 49324 Melle jederzeit besichtigt werden.
Preis:
329€ zzgl. Versand

Bitte beachten Sie die jeweiligen Bundes- und Landesgesetze, bzw. -verordnungen der Bundesländer.